Lineare Abfüllmaschinen

  • robuste Bauweise
  • hohe Genauigkeit beim Verfüllen
  • optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
  • minimaler Zeitaufwand für den Umbau auf ein anderes Format
  • Umbau auf ein anderes Format ohne Austausch von Komponenten und ohne Geräteaufwand
  • Verwendung von Spitzenkomponenten (SMC-Pneumatik, Siemens-Steuersysteme, Durchlaufmesser von Endress Hauser, Sartorius-Waagen)
  • Verwendung von Spitzenmaterialien im Einklang mit den Anforderungen von GMP und FDA

Füllmaschinen mit Kolbenpumpen PUMPTECH F, P

Die linearen Füllmaschinen mit Kolbenpumpen sind vor allem zum Abfüllen von Ölen, kosmetischen Produkten und Chemikalien bestimmt.

Standardmäßig kommen Pumpen mit einem Volumen von 1 oder 5 l zur Anwendung. Zum Abfüllen größerer Volumen kann ein mehrfaches Volumen eingestellt werden.

Die Maschinenleistung ist von der Anzahl der Kolben abhängig, wobei standardmäßig Maschinen mit zwei bis zwölf Abfüllpositionen und einer Leistung von 1 000 bis 5 000 Flaschen pro Stunde zur Anwendung kommen.

Die Maschinen werden in der Version F zum Verfüllen von Flüssigkeiten und P zum Verfüllen von Pasten geliefert.

Kolbenfüllmaschinen werden auch in einer Ausführung in explosionsgefährdeten Betrieben geliefert. Solche Geräte sind geeignet zum Verfüllen von Lösungsmitteln, Verdünnern, Farben und Flüssigkeiten mit hohem Alkoholgehalt geliefert.

Video Promo-video >

Füllmaschinen mit Rotationspumpen ROTECH Z, L

Lineare Füllmaschinen mit rotierenden Zahnradpumpen (Z) sind von allem zum Abfüllen von Ölen, kosmetischen und Pharma-Produkten, wie Salben oder Cremes, bestimmt.

Lineare Füllmaschinen mit Lobe-Pumpen (L) finden beim Abfüllen von Nahrungsmitteln Verwendung. Mit Lobe-Pumpen versehene Maschinen lassen sich gut mittels CIP-System reinigen und eignen sich deshalb gut für hygienisch aufwendige Betriebe, wie z.B. zur Produktion von Ketchup und Mayonnaise, Obstkonzentraten ohne Konservierungsmittel, in der Milchindustrie usw.

Die Leistung der Rotationspumpen bewegt sich bei einspurigen Maschinen von 1 000 bis 5 000 Flaschen pro Stunde und bei zweispurigen bis zu 10 000 Flaschen pro Stunde.

Maschinen mit Lobe-Pumpen der Reihe XL sind auch zum Abfüllen großer Volumen geeignet (20- und 30-l-Kanister).

Video Promo-video >

Füllmaschinen mit Durchflussmessern MESSTECH MASS, MAG

Lineare Füllmaschinen mit Durchflussmessern eignen sich dort, wo beim Verfüllen eine hohe Exaktheit erwünscht ist und gleichzeitig hohe Ansprüche an die Reinhaltung der Maschine gestellt werden. Es handelt sich wiederum um die Bereiche Nahrungsmittel-, Pharma- und kosmetische Industrie. Maschinen auf der Basis von Durchflussmessern sind sehr  leicht mittels CIP/SIP-Technologie zu reinigen.

Die Leistung einzelner Maschinen ist 1 000–5 000 pro Stunde, bei zweispurigen bis zu 10 000 Flaschen pro Stunde.

Für die Anforderungen in chemischen Betrieben, in denen mit höchst korrosiven Stoffen gearbeitet wird, werden spezielle Maschinen in Kunststoffausführung mit widerstandsfähigen magnetischen Durchflussmessern.

Video Promo-video >

Wäge-Füllmaschinen WETECH

Lineare Wäge-Füllmaschinen sind vor allem für Betriebe bestimmt, in denen der Abfüllprozess genau verfolgt werden muss und die gemessenen Daten für eine weitere Verarbeitung archiviert werden. Es handelt sich vor allem um Betriebe die pharmazeutische  Produkte und Nahrungsmittel verarbeiten. Das Verfüllen mit Wäge-Füllmaschinen erlaubt es gleichzeitig Temperatureinwirkungen zu eliminieren, bei deren Veränderung es bei einigen Produkten zu einer deutlichen Volumenänderung kommen kann, wie z.B. bei Ölen.

Das Sortiment an Wäge-Füllmaschinen schließt auch Maschinen zum Verfüllen größerer Packungen (10–30 l) und auch Maschinen zum Verfüllen von Fässern und palettierte IBC-Container ein.

Video Promo-video >